Wie moderne Radiologie Patienten hilft

Im Alter können Gefäßveränderungen zunehmen und oft unbemerkt bleiben. Durch bildgebende Verfahren wie Ultraschall oder Computertomografie werden Gefäßschäden frühzeitig erkannt und Erkrankungsrisiken verringert. Mit Brustschmerzen meldet sich Thomas D. aus Eidelstedt im Albertinen Krankenhaus. Der 55-Jährige weiß, dass Schmerzen in der Brust verschiedene Ursachen haben und sowohl harmlos als auch lebensbedrohlich sein können. „In solchen Fällen müssen wir schnell reagieren …

Grün, grüner, Hamburg!

Naturliebhaber und Frischluftfreunde treibt es täglich auch in der kalten Jahreszeit in die Hamburger Parks. Doch was verbirgt sich eigentlich für eine Geschichte hinter den Wiesen und hoch gewachsenen Bäumen? Drei Parks stehen exemplarisch für die grüne Historie Hamburgs: der Wohlerspark, der Elbpark Entenwerder und der Wilhelmsburger Inselpark. © Marthe Hartig Ein Friedhof als Park? Ja, richtig. Da, wo sich …

„Ich lebe für die Musik“

Er wollte nie erwachsen sein – nun ist er 70 Jahre jung, steht seit 50 Jahren auf der Bühne und ist erfolgreich wie eh und je: Peter Maffay. Warum in seinem neuen Album JETZT! auch kritische Töne anklingen, verrät der Musiker im „gute besserung!“-Interview. Das ist schwer zu sagen. Das wichtigste Ereignis war jedenfalls der Tag, an dem der Musikproduzent …

Vorsorge verhindert Amputationen

Schätzungen zufolge entwickeln jährlich 250.000 Deutsche ein Diabetisches Fußsyndrom. Bei 16 Prozent muss sogar eine Amputation am Fuß vorgenommen werden. Einer der Betroffenen ist Dirk Steffens*. Um die Jahrtausendwende wurden 29.000 Fußamputationen pro Jahr durchgeführt. Inzwischen sind es etwa 40.000 jährlich. Hintergrund ist, dass die Zahl der Diabetiker in Deutschland weiter wächst, und rund eine Million der knapp sieben Millionen …

Brustkrebs – Vorsicht bei Früherkennung per Bluttest

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In Deutschland ist jede achte betroffen. Heutzutage sind jedoch fast 90 Prozent der Fälle heilbar. Denn neue Therapien entwickeln sich ständig weiter. Auch auf dem Gebiet der Tumor-Früherkennung wird weltweit intensiv geforscht. Eine zukunftsträchtige Methode ist hier ein neuartiger Bluttest, den Heidelberger Forscher Ende Februar mit großem Medien-Tamtam präsentierten. Mithilfe der Analyse können …

Was hilft bei Schluckstörungen?

Wir tun es rund 2000 Mal am Tag – und merken erst, wie (lebens-)wichtig das Schlucken ist,wenn es nicht mehr funktioniert. „Nach einem Schlaganfall, bei Parkinson oder auch bei Krebs im Mundraum kann der Schluckvorgang gestört sein“, erklärt Kathrin Westphal, leitende Logopädin am Ev. Krankenhaus Alsterdorf. Zum Beispiel, weil das Kauen eingeschränkt ist, die Zunge Essen oder Flüssigkeitnicht mehr zum …

PASCAL – kleiner Helfer bei Herzschwäche

PASCAL ist nicht nur ein Jungenname. Es ist auch der Name einer neuen Behandlung bei undichter Mitralklappe, eine der vier Herzklappen. Insbesondere älteren Patienten mit erhöhtem Operationsrisiko kann die Therapie helfen. Zu den ersten behandelten Patienten inNorddeutschland gehört die 84-jährige Ursula A. Über mehrere Wochen hatte Ursula A. einen viel schnelleren Puls als sonst verspürt. Von einem Tag auf den …

Facharzttermin online vereinbaren

Ingrid K. aus Wandsbek hat Schmerzen in der Schulter. Doch auf einen Termin beim Orthopäden muss sie bis zu drei Monate warten. So wie ihr geht es vielen Patienten, die einen Termin beim Facharzt brauchen. Dieses Problem ist auch in der Facharztklinik Hamburg bekannt: „Trotz Überweisung kann es für Patienten zu langen Wartezeiten bei Terminen kommen“, weiß Christian Ernst, kaufmännischer …

Physiotherapie bei Frühchen – Wie in Mamas Bauch

Der vorzeitige Start ins Leben macht es Frühchen nicht leicht, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Wie Physiotherapie dabei helfen kann, erklärt Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Worauf kommt es bei der Therapie von …

Wie sinnvoll ist Nahrungsergänzung?

Laut Studien nimmt nahezu jeder Dritte Nahrungsergänzungsmittel ein. Welche sind wirklich gesundheitsfördernd? gute besserung! hat nachgefragt.In den Fitnessstudios werden Eiweißshakes und Trainingsbooster als leistungssteigernde Unterstützer angepriesen. „Der normale Freizeitsportler braucht das nicht“, sagt Prof. Dr. Andreas de Weerth, Gastroenterologe und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg. „Nur, wer Leistungssport betreibt, muss zusätzliche Proteine aufnehmen, um Muskelschäden …