Kissen mit Gedächtnis

Kissen mit Gedächtnis


Image

Was unser Körper für einen gesunden, erholsamen Schlaf braucht? Neben einer kühlen Umgebungstemperatur von um die 17 Grad Celsius trägt die Schlafposition wesentlich zur Entspannung während der Nacht bei.

Herr Kranich, als Entwickler eines speziellen Kissens für die aktivierend-therapeutische Pflege sind Sie Experte für nächtliche Entspannung. Weshalb ist gerade unsere Körperhaltung von so großer Bedeutung für unseren Schlaf?
Kennen Sie das Sprichwort „Wie man sich bettet, so liegt man“? In dieser Aussage steckt viel Wahrheit. Während des Schlafens entspannen sich die Muskeln. Liegt dann der Kopf beispielsweise auf einem zu hohen, harten oder weichen Kissen, wird unsere Halswirbelsäule überdehnt und das Blut kann nicht richtig zirkulieren. Nacken- und Kopfschmerzen sind die Folge.

Wie muss ein gutes Kissen beschaff en sein, damit wir ausgeschlafen und beschwerdefrei aufwachen?
Unter anderem ist die Füllung entscheidend. Das Kissen muss den Körper stützen, gleichzeitig aber auch flexibel und individuell anpassbar sein. Das kranich ATP-Kissen verbindet durch innovative Materialkombinationen diese beiden Eigenschaften. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung bekannter viscoelastischer Schäume. Spezielle Polymere verleihen dem Füllschaum eine Art Formgedächtnis. Der Körper kann weich in das Kissen einsinken und wird nachhaltig gestützt, die Muskulatur entspannt sich.

Mehr unter www.kranich-care.de.

Bildquelle: © KRANICHconcept GmbH

Print Friendly, PDF & Email