Comeback am Israelitischen Krankenhaus

Israelitisches Krankenhaus Hamburg

Comeback am Israelitischen Krankenhaus

Image

© Christina Clasen

Zum 1. August übernahm Dr. Michael Greiwe als Nachfolge von Dr. Alice Emmermann die Position des leitenden Oberarztes in der Chirurgischen Klinik am Israelitischen Krankenhaus Hamburg. Sein Schwerpunkt ist die Viszeralchirurgie. Bereits zweimal war der 49-Jährige am Israelitischen Krankenhaus tätig: als Facharzt und später als Oberarzt. Zuletzt war der dreifache Familienvater als leitender Oberarzt am Sana Regio Klinikum Pinneberg angestellt. Seine Ziele als Leitung am Israelitischen Krankenhaus: die Erlernung und schrittweise Etablierung der robotischen Chirurgie sowie die Digitalisierung der Klinik.

 

Aktuelles

Print Friendly, PDF & Email