Neue Spitze der Kardiologie

Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Neue Spitze der Kardiologie

Image

© Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Dr. Britta Goldmann verantwortet seit dem 1. Juli 2021 als Chefärztin den Ausbau der kardiologischen Abteilung zur Klinik für Kardiologie am Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift. Die 59-Jährige ist anerkannte Herz-Spezialistin, die sich besonders im Bereich Klappenersatzverfahren hervorgetan hat. Nach 23 Jahren in der Kardiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und später im Universitären Herzzentrum (UHZ) des UKE übernahm Dr. Goldmann 2013 als Chefärztin die Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie am Asklepios Klinikum Hamburg-Harburg.

 

Aktuelles

Print Friendly, PDF & Email