Podcast

PODCAST


Image

Die Corona-Pandemie hat mehr denn je aufgezeigt, dass reibungslose Abläufe im Krankenhaus von zentraler Bedeutung sind - nicht nur innerhalb der Klinikwelt, sondern für die gesamte Gesellschaft. Doch wie geht es hinter den Kulissen der Klinik zu? Antwort darauf liefert der Podcast „Hamburger Klinikhelden“ vom Hamburger Abendblatt und dem Verband der freigemeinnützigen Krankhäuser in Hamburg, " die FREIEN". Zusammen mit den Journalistinnen Jule Bleyer und Elisabeth Jessen werden Transparenz und eine Dialogbasis geschaffen, indem regelmäßig  Gästinnen und Gäste aus ihren insgesamt 16 Kliniken zu Wort kommen. Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten es in den verschiedenen Berufssparten gibt, wo kompetente Beratung und feste Ansprechpersonen zu finden sind, wie gewisse Entscheidungsfindungsprozesse ablaufen und welche spannenden Themen und Anekdoten den Arbeitsalltag in der Klinik so besonders machen: über all dieses und noch viel mehr informieren die „Hamburger Klinikhelden“.  Zu hören gibt es sie überall dort, wo es Podcasts gibt.

 

 

 

 

Über diese Themen wurden bisher gesprochen:

Pflege: Traumberuf trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Psychiater: „Wir bereiten uns auf ukrainische Kinder vor“

„Stillraum“ – Wo Mütter Hilfe beim Stillen bekommen

Expertin mahnt zur Vorsicht: Pandemie ist noch nicht vorbei

Mutmacherin: Von einer Patientin zum starken Vorbild

Warum die Darmkrebsvorsorge so wichtig ist

Intensivpflegerin erzählt von Empathie und Adrenalin

Welche Sorgen bei einer Narkose wirklich berechtigt sind

Neuer Campus für Gesundheitsberufe in Reinbek


 
 
Print Friendly, PDF & Email