Mit Wärme gegen Brustfelltumore

Ein bösartiger Tumor im Brustfell ist häufig Folge eines Jahre zurückliegenden Kontaktes mit Asbest. Eine multimodale Therapie, bei der im Anschluss an die OP mit erwärmter Chemotherapielösung gespült wird, kann das Leiden von Betroffenen lindern. Angewandt wird die multimodale Methode, bei der Verfahren wie Operation und Chemotherapie miteinander kombiniert werden, bei der primären Version eines Brustfelltumors (malignes Pleuramesotheliom). „Bei Metastasen, …