Verwirrtheit

Delir auf der Intensivstation

Wo bin ich? Was ist passiert? Verwirrung nach Operationen oder auf der Intensivstation betrifft vor allem viele ältere Patienten im Krankenhaus. Mit einfachen Mitteln lässt sich vorbeugen und helfen. Mediziner nennen diesen Verwirrungszustand Delir, das Gehirn gerät plötzlich aus der Spur. Ausgelöst wird es meist durch mehrere Faktoren. „Entgegen der weitverbreiteten Annahme ist die Vollnarkose nicht der alleinige Verursacher“, so …

Patientengespräch

Akute Demenz gibt es nicht

Delir und Demenz betreffen immer mehr Patienten. Werden sie vom Arzt nicht erkannt, kann das gravierende Folgen haben. Ein neues Screeningverfahren hilft bei der Diagnose. „Einige Patienten über 65 machen einen verwirrten Eindruck, wenn sie ins Krankenhaus kommen. Deshalb führen wir ein Demenz- und Delir-Screening durch, das wir an unserer Klinik entwickelt und standardisiert haben“, sagt PD Dr. Christian Kügler, …