Frei vom Beatmungsgerät

Neurologische Erkrankungen können eine künstliche Beatmung notwendig machen. Ein Ziel der Neurologischen Frührehabilitation: die Entwöhnung vom Beatmungsgerät. Drei Fragen an Atmungstherapeut Ingo Schwarz-Gewallig vom Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand. Worauf kommt es bei der neurologischen Beatmungsentwöhnung an? Atmungstherapeut Ingo Schwarz-Gewallig © Groß-Sand Ingo Schwarz-Gewallig: Auf Teamwork – und zwar die enge Zusammenarbeit zwischen Intensivmedizin und -pflege und allen Berufsgruppen der Neurologischen Frühreha. …