MinusXXL zeigt Wege zum Abnehmen

MinusXXL zeigt Wege zum Abnehmen


Image

Kinder und Jugendliche in Hamburg haben öfter mit starkem Übergewicht zu kämpfen als Gleichaltrige in anderen Städten. MinusXXL hilft, einen gesunden Lebensstil zu finden.

Das Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift unterstützt übergewichtige Kinder und Jugendliche von 0 bis 18 Jahren mit seinen MinusXXL-Programmen. Nach einer zweitägigen umfassenden Diagnostik in der Tagesklinik erhalten Eltern und Kinder die konkrete Empfehlung für ihren weiteren Weg. Oftmals nehmen Familien dann auch an einem der MinusXXL-Schulungsangebote
teil. Alle Programme sind multidisziplinär, das heißt, es geht nicht nur um Sport, Ernährung und die gemeinsamen Speisen, sondern auch um begleitende psychologische Gespräche. „Kein Mensch kann seine Adipositas ändern, wenn er sie einseitig sieht“, sagt Anke Lepanto, Diplom Oecotrophologin des Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Der Fokus liegt also nicht nur auf dem Abnehmen allein. „Die Kinder sollen auch in ihrer Persönlichkeit gestärkt, sozial besser integriert und in ihrem Gesundheitsverhalten unterstützt werden.“ Bei Mahlzeiten gibt es zusätzlich Tipps zur richtigen Portionierung und dem Umgang mit Hungergefühl. Mit den MinusXXLSchulungen lernen Familien Schritt für Schritt ihren Lebensstil zu verändern. Je nach Programm und Krankenkasse können die Kosten anteilig übernommen werden.


Beitragsbild: © Flaffy/Shutterstock

Patientenveranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neuigkeiten

Print Friendly, PDF & Email