Neuer standortübergreifender Leiter

Albertines Krankenhaus und Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus Seit dem 15. Juni 2022 ist Dr. Benjamin Schäffer ärztlicher Leiter des standortübergreifenden Schwerpunktes Elektrophysiologie im Albertinen Herz- und Gefäßzentrum an den Standorten Albertinen Krankenhaus und dem Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus. Nach seinem Medizinstudium und seiner kardiologisch-fachärztlichen Weiterbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) führte ihn ein Forschungsstipendium an das Brigham and Women’s Hospital in …

Ein „ausgezeichneter“ Neuzugang

Israelitisches Krankenhaus Hamburg  Das Israelitische Krankenhaus Hamburg begrüßt den Gastroenterologen Prof. Dr. Dr. Albrecht Neeße, der seit dem 1. November 2022 Chefarzt der Medizinischen Klinik ist. Der erfahrene Experte übernimmt damit die Position von Prof. Dr. Peter Layer, der die Klinik 26 Jahre leitete. Neben seinen bisherigen Funktionen als Leitender Oberarzt und Stellvertretender Direktor der Klinik für Gastroenterologie der Universitätsmedizin …

Chefarztwechsel nach 22 Jahren

Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus Prof. Dr. Matthias Grünewald hat am 1. Oktober 2022 den Chefarzt-Posten der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus übernommen. Er studierte Medizin an der Charité Berlin und absolvierte seine Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel. Einen Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit bildet die individuell auf den Patienten angepasste …

Zum Chefarzt ernannt

BG Klinikum Hamburg (BGKH) Dr. med. Frank Oliver Henes wurde im September 2022 zum Chefarzt der Radiologie am BG Klinikum Hamburg (BGKH) ernannt. Sein Fokus wird neben der Gewährleistung einer breit aufgestellten radiologischen Diagnostik unter anderem auf dem weiteren Ausbau der interventionellen Radiologie liegen. Der Experte für muskuloskelettale Radiologie ist seit 2020 in Boberg tätig. Zuvor war Dr. Henes viele …

gute besserung! |

Wieder gehen lernen nach Schlaganfall

Wieder gehen lernen nach Schlaganfall Im Albertinen Krankenhaus hilft ein robotergestütztes „Endeffektorsystem“ seit Neuestem Patient:innen mit motorischen Einschränkungen nach einem schweren Schlaganfall oder aufgrund anderer neurologischer Erkrankungen Schritt für Schritt zurück ins Leben. Das Zusammenspiel von fachübergreifender Kompetenz im Team von Medizin, Therapie und Pflege sowie innovativer Technik ermöglicht schnellere Behandlungsfortschritte im Hinblick auf Körperstabilität und Motorik. Für Betroffene kann …

gute besserung! |

Erstes Integriertes Notfallzentrum in Hamburg

Katholisches Marienkrankenhaus  Was von Expert:innen und Politik schon lange gefordert wird, ist nun Wirklichkeit geworden: Das Integrierte Notfallzentrum (INZ) öffnete am 1. Juni 2022 seine Türen im Kath. Marienkrankenhaus – als erstes seiner Art in ganz Norddeutschland. In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg ermöglicht das neue INZ eine moderne Patient:innenversorgung in Notfällen, rund um die Uhr und an 365 …

gute besserung! | Hamburger Klinikhelden

Hamburger Klinikhelden

Der Podcast vom Hamburger Abendblatt und dem Verband DIE FREIEN Was könnten ein deutscher Gourmet-Koch, eine kroatische Managerin und ein englischer Logistiker wohl gemeinsam haben? Na, dass sie allesamt Helden:innen unseres Alltags sind – und zwar in Hamburger Kliniken. Nach vielen Jahren kehrte Marcus Scherer den Sterne-Etablissements den Rücken und leitet heute die Küche des Israelitischen Krankenhauses. Tanja Rados flüchtete …

gute besserung! | Hamburger Klinikhelden

Podcast

Die Corona-Pandemie hat mehr denn je aufgezeigt, dass reibungslose Abläufe im Krankenhaus von zentraler Bedeutung sind – nicht nur innerhalb der Klinikwelt, sondern für die gesamte Gesellschaft. Doch wie geht es hinter den Kulissen der Klinik zu? Antwort darauf liefert der Podcast „Hamburger Klinikhelden“ vom Hamburger Abendblatt und dem Verband der freigemeinnützigen Krankhäuser in Hamburg, “ die FREIEN“. Zusammen mit den Journalistinnen Jule …

gute besserung! | COVID | Post-COVID | Langzeitfolgen | Post-COVID-Check

POST-COVIDCHECK

Für Menschen, die berufsbedingt an Langzeitfolgen einer COVID-19-Infektion leiden Viele Menschen klagen auch Monate nach einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus noch über Erschöpfung und Geschmacksverlust. Zu den häufigsten Symptomen zählen außerdem Atemwegsprobleme, Bluthochdruck, neurologische und Schlafstörungen. Bei Verdacht auf Langzeitfolgen einer Infektion mit dem Coronavirus können Beschäftigte ab sofort das medizinische Maßnahmenpaket des BG Klinikums nutzen. Bestandteil des Post-COVID-Programms …

gute besserung! | Allergikerimpfung | Covid-19 | Antikörper

COVID-19-Impfung für Allergiker?

 © Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Auch Allergiker, die immunmodulierende Antikörper, sogenannte Biologika, erhalten, könnten sich gegen COVID-19 impfen lassen. Das sagen die Allergieexperten der deutschen allergologischen Fachgesellschaften. Es gebe kein erhöhtes Risiko für allergische Nebenwirkungen, heißt es in einem im Mai 2021 veröffentlichten Positionspapier. Biologika kommen bei schweren Verlaufsformen von Erkrankungen wie Neurodermitis, Asthma bronchiale und chronischer Nasennebenhöhlenentzündung mit Nasenpolypen zum …