„Hamburger Klinikhelden“ – der Podcast

Hamburger Abendblatt ©Hamburger Abendblatt Die Corona-Pandemie hat mehr denn je aufgezeigt, dass reibungslose Abläufe im Krankenhaus von zentraler Bedeutung sind – nicht nur innerhalb der Klinikwelt, sondern für die gesamte Gesellschaft. Doch wie geht es hinter den Kulissen der Klinik zu? Antwort darauf liefern DIE FREIEN, der Verband freigemeinnütziger Krankenhäuser in Hamburg. Ihr Podcast „Hamburger Klinikhelden“ schafft zusammen mit den …

Willkommen in der Amalie

Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus  © Evangelisches-Amalie-Sieveking-Krankenhaus-Albertinen  © Evangelisches-Amalie-Sieveking-Krankenhaus-Albertinen Priv.-Doz. Dr. Johannes Kluwe ist seit dem 1. April 2022 Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg. Nach dem Medizinstudium in Heidelberg und einem dreijährigen Forschungsaufenthalt an der Columbia University in New York hatte der 46-Jährige zuletzt die Positionen als Leitender Oberarzt und …

Experte für Psychiatrie und Psychotherapie

Albertinen Krankenhaus  © Albertinen_Krankenhaus  © Albertinen_Krankenhaus Das Albertinen Krankenhaus hat mit Prof. Dr. Sönke Arlt seit dem 1. April 2022 einen neuen Chefarzt des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie. Nach dem Medizinstudium in Hamburg absolvierte der 49-Jährige seine Facharztausbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, wo er langjährig tätig war. Zuletzt leitete Arlt als Chefarzt die Fachabteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im Evangelischen …

Neue Spitze der Handchirurgie

Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg (DKH)  © Agaplesion-Diakoniklinikum  © Agaplesion-Diakoniklinikum Seit April 2022 ist Dr. Jan Cruse Chefarzt der Klinik für Handchirurgie am Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg (DKH). Nach seiner chirurgischen und unfallchirurgischen Facharztausbildung wechselte Dr. Cruse 2007 in die Klinik für Handchirurgie des DKH, 2011 wurde er Leitender Oberarzt. Zugleich ist er seit 2010 Ärztlicher Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums am DKH. Das …

POST-COVIDCHECK

Für Menschen, die berufsbedingt an Langzeitfolgen einer COVID-19-Infektion leiden Viele Menschen klagen auch Monate nach einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus noch über Erschöpfung und Geschmacksverlust. Zu den häufigsten Symptomen zählen außerdem Atemwegsprobleme, Bluthochdruck, neurologische und Schlafstörungen. Bei Verdacht auf Langzeitfolgen einer Infektion mit dem Coronavirus können Beschäftigte ab sofort das medizinische Maßnahmenpaket des BG Klinikums nutzen. Bestandteil des Post-COVID-Programms …

„ICH WILL MICH NICHT ALLEIN AUF DIE SCHAUSPIELEREI REDUZIEREN“

Berufswunsch Ärztin, dann Jurastudentin, schließlich erfolgreiche Schauspielerin: Christina Hecke hat ihren Platz gefunden, doch nicht nur in der Schauspielerei. Sie lebt und liebt die Vielfalt des Lebens. Wir haben mit der 43-Jährigen über ihre Rollenwahl, eine Nahtod-Erfahrung und ihre Einstellung zu Früherkennungsuntersuchungen gesprochen. Das „Tatort“-Label ist ein Gütesiegel, das sich irgendwann mal in die Berichterstattung über mich und wohl auch …

Endlich neue Erkenntnisse

Das Endometriumkarzinom – der Gebärmutterschleimhautkrebs – ist der häufigste Unterleibskrebs bei Frauen. Neue Erkenntnisse sorgen für eine gezieltere Behandlung und eine geringere Belastung der Patientinnen. Wenn eine Frau nach den Wechseljahren vaginale Blutungen hat, sollte sie diese immer abklären. Denn beim Gebärmutterschleimhautkrebs sind sie das häufigste Symptom. Der Krebsnachweis erfolgt durch eine Ultraschall- und ggf. eine sich anschließende Gewebsuntersuchung. Und …

WOHL BEKOMMT’S! ODER?

Wenn bei Kindern nach dem Essen Hautausschlag oder Bauchschmerzen auftreten, kann das ein Anzeichen für bestimmte Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten sein. Was haben wir falsch gemacht?“ „Hätten wir sie anders ernähren sollen?“ Über die Gesundheit ihrer Kinder verunsicherte Eltern bekommt Dr. Christoph Kemen oft zu Gesicht. Und stets begegnet der Pädiater und Allergologe am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift ihnen mit Verständnis. „Warum …

Fit – tot – überlebt

Ein plötzlicher Herzstillstand endet selbst nach erfolgreicher Wiederbelebung für viele tödlich. Worauf kommt es in einem Cardiac Arrest Center an? Hüseyin Y. hat den Tod überlebt. Genauer gesagt einen klinischen Tod durch Herzstillstand – in seinem Fall verursacht durch einen Herzinfarkt beim Wandern im Bergedorfer Gehölz. Zu seinem Glück war er nicht alleine, sondern in Begleitung eines mit Erster Hilfe …

Wenn Kopfbälle zum Eigentor werden

Laut einer Studie von 2021 erkrankt jeder 20. schottische Fußballprofi im Verlauf seines Lebens an einer degenerativen Hirnerkrankung. Parkinson und Demenz, aber auch Depressionen kommen deutlich häufiger vor. Woran liegt das? Fußball ist die mit Abstand beliebteste Sportart in Deutschland. Über 6 Millionen Menschen sind Mitglied in einem der über 27.000 Fußballvereine. Während Bein- und besonders Knieverletzungen beim Fußball schon …