Zungenschrittmacher: Rettung bei Schlafapnoe

Wer nachts glaubt, er liege neben einem Rasenmäher, hat vermutlich einen schnarchenden Partner. Schnarchen stört. Es ist aber auch belastend für den Betroffenen selbst. Bei besonders schweren Fällen mit Atemaussetzern verspricht ein Zungenschrittmacher Abhilfe. Obstruktive Schlafapnoe (OSA): Blockade im Rachenraum  Ein Erschlaffen der Zungenmuskulatur und des umliegenden Gewebes führt zu vermehrtem Schnarchen. Durch das Zurückfallen der Zunge kann es passieren, dass bei …

Patientengespräch

Schlaganfall: Zeit ist Hirn

Alle 120 Sekunden erleidet in Deutschland ein Mensch einen Schlaganfall. Um das Leben des Patienten zu retten und die Folgen möglichst gering zu halten, zählt in einer solchen Situation jede Minute.  „Halbseitenschwäche, Schluck- und Sprachstörung, Sehverlust auf einer Seite – die typischen Symptome eines Schlaganfalls sollte jeder kennen und vor allem ernst nehmen“, betont Dr. Andreas Wefel, Chefarzt Geriatrie und …