Fehlbildungen beim Neugeborenem

Wenn die Füßchen nicht perfekt sind

Der Schrecken bei Eltern ist groß, wenn die Füßchen des Neugeborenen plötzlich seltsam verdreht sind. Doch lassen sich Fehlbildungen wie ein Klumpfuß leicht und schonend korrigieren, wie Dr. Nicola Ebert, Oberärztin in der Kinderorthopädie am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, erklärt.Frau Dr. Ebert, was genau ist ein Klumpfuß? Es ist die komplexeste Fehlbildung, bei der es sich im Grunde um eine Kombination …

gute besserung! | Schulterschmerzen | Arthrose | Schulterprothese | Omarthrose | Gelenkverschleiß

Schulterschmerzen ade!

Insbesondere Menschen, die ihre Schulter durch immer gleiche Bewegungen dauerhaft belasten wie etwa Handwerker:innen, Sportler:innen oder Musiker:innen, haben ein erhöhtes Risiko, an einer Arthrose des Schultergelenks zu erkranken. Ist diese bereits weit fortgeschritten und sind alle anderen Therapien ausgeschöpft, bleibt die Option einer Schulterprothese. Omarthrose ist der medizinische Fachbegriff für den fortgeschrittenen Gelenkverschleiß an der Schulter. Das Schultergelenk besteht aus …

gute besserung! | Knie-Senkfuß | Kinder | Entwicklung | Behandlung

Knick-Senkfuß bei Kindern – kein Grund zur Sorge

Die ersten Schritte des Kindes, so tapsig und niedlich, versetzen nicht nur Eltern in Verzücken. Manchmal aber kommen auch Sorgen hinzu, wenn sie meinen, einen sogenannten Knick-Senkfuß zu erkennen. Der ist bei Kleinkindern ganz normal, wie Dr. Nicola Ebert, Oberärztin in der Kinder- orthopädie am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, erklärt. Bei Kleinkindern ist das in der Regel eine physiologische (normale) Entwicklungsstufe. …

gute besserung! | Spinalkanalstenose | Rückenschmerzen | Verengung des Wirbelkanals | Arthrose

„Die meistunterschätzte Krankheit in Deutschland“

Fast jeder Mensch leidet im Leben einmal unter Rückenschmerzen. Doch eine bestimmte Ursache dafür findet nur selten Beachtung – die Spinalkanalstenose. Prof. Dr. Jörg Ohnsorge, niedergelassener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Operateur in der Facharztklinik Hamburg, erklärt im Interview, was das Krankheitsbild ausmacht und warum es sich dabei um eine oftmals unterschätzte Gefahr handelt. Was ist eine Spinalkanalstenose überhaupt?  …

gute besserung! | Körperhaltung | Bewegungsmangel | digitaler Lebensstil

RISIKOFAKTOR DIGITALER LEBENSSTIL

Immer mehr digitale Geräte halten Einzug in unseren Alltag. Einerseits helfen sie uns dabei, viele Aufgaben besser bewältigen zu können – andererseits wird ihre ständige Nutzung zunehmend zum Risiko für unsere Körperhaltung. ,,Digitale Geräte sind wahre Zeitdiebe“, so Dr. Ercan Sagnak, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie im Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg. Und nicht nur das: Sie sorgen dafür, dass wir immer …

gute besserung! | Fussfehlstellungen | Hallux Valgus

Zeigt her eure Füße …

Zeigt her eure Füße … Sie sind wahre anatomische Meisterwerke. Fast ein Viertel aller Knochen eines Menschen steckt in den Füßen. Jeder Fuß hat 26 Knochen, 33 Gelenke und 114 Bänder. Im Durchschnitt tragen sie uns in 80 Jahren dreimal um die Erde, legen also über 120.000 Kilometer mit uns zurück. Kein Wunder, dass jeder zweite Deutsche unter Fußproblemen leidet. Dr. …

gute besserung! | Medikamentenunverträglichkeit | Schmerzmittel | Ibuprofen | Diclofenac | Acetylsalicylsäure (ASS)

SCHMERZMITTEL: NICHT AUF DIE LEICHTE SCHULTER NEHMEN

SCHMERZMITTEL: NICHT AUF DIE LEICHTE SCHULTER NEHMENDer gute Ruf einiger Schmerzmittel ist verdient. Doch bei manchen Risikopatient:innen können sie Magen, Nieren oder Dünndarm schädigen. Prof. Andreas de Weerth rät: Fragen Sie Ihren/Ihre Arzt/Ärztin oder Apotheker:in! Treffen sich zwei Damen zum Kaffeekränzchen. „Du“, sagt die eine, „die Schmerzmittel für meinen Rücken, die sind jetzt auch nicht mehr das Wahre.“ „Pass mal …

gute besserung! | Füße | Fußfehlstellung | Hallux Valgus | Fußgymnastik | Fußbäder | Kältetherapie

Per pedes gut durchs Leben

Per pedes gut durchs LebenUnsere Füße tragen uns sprichwörtlich durchs Leben. Laufen. Steigen Treppen. Joggen durch den Park. Treten in die Pedale. Umso verwunderlicher, dass wir sie oft vernachlässigen, in unpassendes Schuhwerk quetschen oder überbeanspruchen. Dr. Bastian Obermayer, Orthopäde und Fußchirurg am Ev. Krankenhaus Alsterdorf, erklärt, wie man Fußfehlstellungen vorbeugen und behandeln kann. Mit welchen Beschwerden kommen die Patient:innen zu …

gute besserung! | Spinalkanalstenose | altersbedingter Knochenbruch

„DER ZAHN DER ZEIT NAGT“

„DER ZAHN DER ZEIT NAGT“ Wenn die Beine versagen, kann die Ursache in der Wirbelsäule liegen. Der altersbedingte Knochendruck auf Nerven und Blutgefäße nennt sich Spinalkanalstenose – und ist behandelbar. Was ist eine Spinalkanalstenose? Die Spinalkanalstenose ist eine altersbedingte Einengung des knöchernen Kanals in der Wirbelsäule, in dem die Wirbelsäulennerven verlaufen. Bandscheiben – die „Stoßdämpfer“ zwischen den Wirbeln – verschleißen im …

gute besserung! | Kinderorthopädie | Beinverlängerung | endlich gleich lange Beine

Endlich gleich lange Beine

Unterschiedliche Beinlängen sind nichts Ungewöhnliches. Wenn die Beinlängendifferenz allerdings ein gewisses Maß überschreitet, muss sie ausgeglichen werden –zum Beispiel mithilfe eines Verlängerungsnagels mit magnetischem Motor im Knochen. Ich war überglücklich, als ich aus der Narkose aufwachte. Denn ich wusste, in etwas mehr als einem Monat werde ich zwei gleich lange Beine haben“, erinnert sich Jan, 19 Jahre, aus Hamburg. Aufgrund …