Trotz Chemo kein Haarausfall

Der behandlungsbedingte Haarausfall ist für viele Brustkrebspatientinnen eine zusätzliche psychische Belastung. Kältekappen können den Haarverlust verhindern oder verringern. PD Dr. Kay Friedrichs Medizinischer Leiter des Mammazentrums am Krankenhaus Jerusalem PD Dr. Kay Friedrichs Medizinischer Leiter des Mammazentrums am Krankenhaus Jerusalem Als der an Brustkrebs erkrankten Hamburgerin Verena S. (49)* eine Brust abgenommen werden musste, empfand sie dies als großen Schlag …

Minikügelchen verkleinern Prostata

Von einer gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse ist jeder zweite Mann ab 50 betroffen. Die Prostata engt die Harnröhre ein – Schwierigkeiten beim Wasserlassen sind die Folge. So erging es auch Detlev Wecker. Nichts half. Dann stieß er auf eine neue Methode… Als der 59-Jährige im Fernsehen von der Prostata-Arterien-Embolisation (PAE) hörte, hatte er schon eine längere Leidensgeschichte hinter sich. Medikamente …

Schrittzähler unterstützt Asthma-Therapie

Die Diagnose Asthma führt viele Patienten weg vom Sport. Aber gerade diese Schonhaltung ist bei Asthma kontraproduktiv. Dr. Thomas Bahmer Pneumologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LungenClinic Grosshansdorf Ob leichtes oder schweres Asthma – in allen Fällen unterstützt körperliche Aktivität die Therapie“, so Dr. Thomas Bahmer, Pneumologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LungenClinic Grosshansdorf. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass …

3D-Brillen können Leben retten

Von der Computerspieleindustrie entwickelt, werden 3D-Brillen bislang vor allem von Zockern genutzt. Noch. In der Medizindiagnostik eingesetzt, können sie Leben retten.Beim Skifahren gestürzt oder auf dem Fußballplatz beim Kopfball mit dem  Gegenspieler zusammengestoßen – wer sportlich aktiv ist, kann schnell eine leichte Gehirnerschütterung bekommen. Das Problem ist: Kommt es danach zu einem weiten Schädel-Hirn-Trauma, kann dies gefährliche, sogar tödliche Folgen …

Physiotherapie bei Frühchen – Wie in Mamas Bauch

Der vorzeitige Start ins Leben macht es Frühchen nicht leicht, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Wie Physiotherapie dabei helfen kann, erklärt Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Worauf kommt es bei der Therapie von …