„Für Diabetes muss man sich nicht schämen“

Mit seinem offenen Umgang mit seiner Krankheit ist der Coiffeur Udo Walz ein Vorbild für andere Diabetiker. Als prominenter Betroffener steht er zur Verfügung, wenn es um Aufklärung rund um das Thema geht. So war er zum Beispiel vor zwei Jahren Testimonial der Kampagne zur Diabetes-Dunkelziffer, die unter anderem von der Deutschen Diabetes-Hilfe initiiert wurde.  Was ist Ihrer Meinung nach …

80 Prozent Ernährung – 20 Prozent Sport

Wird Sport maßlos überschätzt? Und ist der größte Schweinehund die Ernährung? Ex-Fußballprofi Marcell Jansen glaubt, dass wir beim Essen zu wenig darauf achten, wie wir uns wirklich fühlen. Ihr ehemaliger Mannschaftskollege Ze Roberto hat die Fußballschuhe erst mit 43 Jahren an den Nagel gehängt. Sie bereits mit 29. Aus gesundheitlichen Gründen?Nein, ich bin topfit. Ich kicke ja heute noch regelmäßig …

S. Rissen (2. v. l.) und C. Faßbender (3. v. l.) gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und einer Patientin beim Backen.© Bethesda Krankenhaus Bergedorf

Mit Demenz im Krankenhaus

Yanis S. (71) leidet an Demenz und muss operiert werden. Für ihn bedeutet der Aufenthalt in der Klinik Unruhe und Stress. Das Bethesda Krankenhaus in Bergedorf (BKB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesem Patienten individuell zur Seite zu stehen.Menschen mit dementiellen Erkrankungen benötigen im Falle einer Behandlung im Krankenhaus häufig eine besondere Betreuung. Die Umgebung sowie das Krankenhausteam sind …

Operationen mit „da Vinci“

Es klingt nach Science-Fiction, ist aber in immer mehr Krankenhäusern bereits gängige Praxis: Roboterassistierte minimalinvasive OPs („Schlüssellochchirurgie“) haben sich in den zurückliegenden 15 Jahren von einem Nischenverfahren zu einer etablierten Methode entwickelt. Vor allem in der Krebstherapie in der Urologie, etwa bei der Entfernung der Prostata, der Blase sowie bei Eingriffen an der Niere, aber auch bei Inkontinenz-Operationen verdrängt diese …

Niemand muss Schmerzen aushalten!

Wenn bei schwerem Gelenkverschleiß konservative Therapien nicht mehr helfen, muss häufig ein künstliches Gelenk eingesetzt werden: ein großer chirurgischer Eingriff, der möglichst schmerzarm verlaufen soll. Nur dann kommt der Patient schnell wieder auf die Beine.Haben der behandelnde Orthopäde und Chirurg entschieden, dass eine Prothese erforderlich ist, kommt Anita König ins Spiel: Die Chefärztin für Anästhesiologie am Bethesda Krankenhaus Bergedorf ist …

Trotz Chemo kein Haarausfall

Der behandlungsbedingte Haarausfall ist für viele Brustkrebspatientinnen eine zusätzliche psychische Belastung. Kältekappen können den Haarverlust verhindern oder verringern. PD Dr. Kay Friedrichs Medizinischer Leiter des Mammazentrums am Krankenhaus Jerusalem PD Dr. Kay Friedrichs Medizinischer Leiter des Mammazentrums am Krankenhaus Jerusalem Als der an Brustkrebs erkrankten Hamburgerin Verena S. (49)* eine Brust abgenommen werden musste, empfand sie dies als großen Schlag …

Minikügelchen verkleinern Prostata

Von einer gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse ist jeder zweite Mann ab 50 betroffen. Die Prostata engt die Harnröhre ein – Schwierigkeiten beim Wasserlassen sind die Folge. So erging es auch Detlev Wecker. Nichts half. Dann stieß er auf eine neue Methode… Als der 59-Jährige im Fernsehen von der Prostata-Arterien-Embolisation (PAE) hörte, hatte er schon eine längere Leidensgeschichte hinter sich. Medikamente …

Schrittzähler unterstützt Asthma-Therapie

Die Diagnose Asthma führt viele Patienten weg vom Sport. Aber gerade diese Schonhaltung ist bei Asthma kontraproduktiv. Dr. Thomas Bahmer Pneumologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LungenClinic Grosshansdorf Ob leichtes oder schweres Asthma – in allen Fällen unterstützt körperliche Aktivität die Therapie“, so Dr. Thomas Bahmer, Pneumologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LungenClinic Grosshansdorf. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass …

3D-Brillen können Leben retten

Von der Computerspieleindustrie entwickelt, werden 3D-Brillen bislang vor allem von Zockern genutzt. Noch. In der Medizindiagnostik eingesetzt, können sie Leben retten.Beim Skifahren gestürzt oder auf dem Fußballplatz beim Kopfball mit dem  Gegenspieler zusammengestoßen – wer sportlich aktiv ist, kann schnell eine leichte Gehirnerschütterung bekommen. Das Problem ist: Kommt es danach zu einem weiten Schädel-Hirn-Trauma, kann dies gefährliche, sogar tödliche Folgen …

Physiotherapie bei Frühchen – Wie in Mamas Bauch

Der vorzeitige Start ins Leben macht es Frühchen nicht leicht, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Wie Physiotherapie dabei helfen kann, erklärt Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Jeannine Gräfin Praschma, Leiterin der Physiotherapie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Worauf kommt es bei der Therapie von …