Pink Ribbon

Schonender Weg zur Entfernung erkrankter Lymphknoten

Diagnose Brustkrebs: ein Schock! Besteht zusätzlich der Verdacht auf Metastasen im Lymphgewebe, ist die Diagnose doppelt belastend. Ein neues operatives Verfahren bei der Tumorentfernung sorgt für den Erhalt gesunden Gewebes, weniger Nebenwirkungen und mehr Lebensqualität nach der Erkrankung.  MD Ahmed Abdel-Kawi, Leiter des Zertifizierten Brustkrebszentrums im Marienkrankenhaus MD Ahmed Abdel-Kawi, Leiter des Zertifizierten Brustkrebszentrums im Marienkrankenhaus Es gibt bestimmte Arten …

Nackte Frauenbrust mit Armen verdeckt

Schweres Erbe

Einige Frauen haben genetisch bedingt ein höheres Risiko an Brustkrebs zu erkranken als andere. Wer darum weiß, kann gegen den Ausbruch des Krebses ankämpfen. „Warum gerade ich? Liegt es an meinen Genen?“ Sätze, die Prof. Dr. Felix Hilpert von seinen Patientinnen des Öfteren hört. Er ist Leitender Arzt des Mammazentrum am Krankenhaus Jerusalem, an dem Brustkrebs therapiert wird. Prof. Dr. …

Illustration Frau im Spiegel

Gewichtsreduktion senkt Risiko für Gebärmutterkrebs

Der Krebs des Gebärmutterkörpers ist die fünfhäufigste Krebserkrankung bei Frauen. Früh erkannt, stehen die Heilungschancen gut. Ein Screening gibt es nicht. Aber es gibt ein Warnsignal und Risikofaktoren, die Frauen kennen sollten. Der Zellabstrich des Gebärmutterhalses beim gynäkologischen Vorsorgetermin gehört ganz selbstverständlich dazu. Denn durch Zellabstrich und Untersuchung lässt sich Gebärmutterhalskrebs aufspüren. Keine Früherkennungsmaßnahmen gibt es bislang für den Krebs …

Beckenbodenschwäche

Power für den Beckenboden

Probleme mit der Blase, Druckgefühl im Unterleib und Schmerzen beim Sex.  All das können Symptome einer Beckenbodenschwäche sein. Gezieltes Training kann den  Beckenboden stärken und Beschwerden vorbeugen. Der Beckenboden leistet Tag für Tag ganze Arbeit. In ihm stützen Muskulatur und Bindegewebe wichtige Organe wie Gebärmutter, Harnblase oder Mastdarm und halten sie in Position. Ist der Beckenboden geschwächt oder verletzt, können …

Hautkrebsgefahr

Hautkrebsgefahr Sonnenbad: Die Dosis macht das Gift

Besonders in den Sommermonaten sollte die Haut vor der Sonneneinstrahlung geschützt werden. Textiler Sonnenschutz und der richtige Lichtschutzfaktor für den eigenen Hauttypen sind sowohl beim Outdoor-Sport als auch beim Verweilen auf dem Balkon oder im Park essenziell wichtig, um das Hautkrebsrisiko zu mindern. Dr. Thorsten Matthes, Chefarzt der Dermatochirurgie des Zentrums für Venen- und Dermatochirurgie im Krankenhaus Tabea (c) Krankenhaus …

Schulterbeschwerden

Nicht auf die leichte Schulter nehmen

Als beweglichstes Gelenk im Körper kann auch die Schulter von chronischen Beschwerden betroffen sein. Moderne Therapiemöglichkeiten helfen Patienten jedoch dabei, sich wieder schmerzfrei zu bewegen. Bei der sogenannten Kalkschulter lagern sich Kalziumkristalle in den Sehnen des Schultergelenks ab. Helfen gegen auftretende Schmerzen weder Medikamente, Physiotherapie noch Stoßwellen, lässt sich das Kalkdepot per Needling entfernen. Der Kalk wird dabei mit einer …

Sarkopenie

Muskelschwund im Alter – was wirklich hilft

Im Sommer zieht es uns nach draußen. Gartenarbeit, spazieren gehen oder Radtouren gehören für viele Menschen ganz selbstverständlich in diese Jahreszeit. Bei vielen Älteren aber reicht die Kraft allmählich nicht mehr aus, den geliebten Aktivitäten nachzugehen. Was letzten Sommer noch ging, ist in diesem Jahr eine Qual. Möglicherweise steckt Sarkopenie dahinter. Je nach Untersuchung gelten 11 bis 50 Prozent der …

Personal Trainer für die Seele

Der Personal Trainer für die Seele

Gastbeitrag von Prof. Dr. Matthias R. Lemke, Ärztlicher Direktor der Heinrich Sengelmann Kliniken Viele Menschen erkennen im Laufe ihres Lebens, wie wichtig es ist, sich für die Herausforderungen zu wappnen, die der Alltag mit sich bringt. Hinzu kommen mitunter belastende Lebensereignisse, die vom Einzelnen zu bewältigen sind. Welche Fähigkeiten sind nötig, damit das eigene Leben und das Zusammenleben mit anderen …

Tipps und Tricks für Maskenträger

Trotz steigender Impfrate: Ein medizinischer Mundschutz wie beispielsweise eine FFP2-Maske schützt vor Covid-19 und bleibt sinnvoll. Doch erst mit dem richtigem Sitz und der korrekten Pflege kann er seine volle Wirkung entfalten. Marc Bota, Leitender Oberarzt der Intensivstation des Agaplesion Bethesda Krankenhaus in Bergedorf, weiß, worauf es auch für Brillen- und Bartträger ankommt. Mit der passenden Größe fängt es an. …

Bauch

Sommer, Sonne, Magen-Darm-Infekt

Viele lieben Sommerwetter. Magen-Darm-Infekte mag dagegen niemand. Doch genau diese nehmen bei Hitze wieder zu. Grund für Durchfallerkrankungen sind meist krankmachende Darmbakterien, die sich bei warmem Wetter besonders wohlfühlen. So machen Sie den Erregern den Garaus! Übelkeit, Erbrechen und starker Durchfall können einem schöne Sommertage so richtig verhageln. Bei den meisten Betroffenen ist der Magen-Darm-Infekt nach kurzer Zeit überstanden. „Es gibt jedoch auch schwerere Verläufe, …